Jahreshauptversammlung 2014

Am Samstag, den 22. Feber 2014 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung um 19. Uhr im Gh. Hüttenwirt statt.
Unser Kommandant OBI Bruno Stauber konnte Bürgermeister Ing. Josef Ruthardt, Vizebürgermeister Erich Pachler, ABI Raimund Kaimbacher,  ABI Christian Schütz, HBI Martin Brudermann, und Abtl.Insp. Hermann Sorger von der Polizei Lavamünd begrüßen.
Willkommen heißen durfte er aber auch einige Altmitglieder der FF-Hart.  Sein Dank galt allen Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft, Übungstätigkeit und sehr gute Zusammenarbeit und für die 3.541 Stunden, die unentgeltlich in der Freizeit geleistet wurden zum Wohle der Bevölkerung. Danken durfte OBI Bruno Stauber aber auch der Marktgemeinde Lavamünd mit unserem Bgm. Ing. Josef Ruthardt, sowie dem gesamten Gemeinderat für die Unterstützung und Zusammenarbeit, und das die Budgetmittel für diverse Anschaffungen zur Verfügung gestellt wurden.
Besonders hervorheben konnte unser Kommandant auch noch die sehr gute Kameradschaft in unserer Feuerwehr.
In Zukunft liegt unser Schwerpunkt in der Ausbildung und Schulung.
Es sollte jeder Kamerad die Einsatztaktik und Technik beherrschen und immer am neuesten Stand sein.
Einen gemütlichen Ausklang fand die Jahreshauptversammlung bei einem hervorragenden Buffet des Gasthauses Hüttenwirt.

MEHR...

Schiausflug Maria Alm 2014

Auch heuer wieder unternahm die Gruppe 2 der FF-Hart einen Schiausflug nach Maria Alm (Hinterthal). So konnten schon am Freitagnachmittag die Schi angeschnallt, und die Pisten unsicher gemacht werden. Trotz der heuer etwas niedrigeren Schneemengen konnten perfekte Pistenverhältnisse vorgefunden werden. Natürlich wurde aber auch Hochkönig’s Wellnessreich des Urslauerhofes in Anspruch genommen und es wurde ausgiebig relaxt. Ein großer „Dank“ gilt der Familie Kraker mit Team für die hervorragende Bewirtung und das großzügige Entgegenkommen. Und so war es auch heuer wieder ein wunderschöner und lustiger Schiausflug.

 

MEHR...

Gewinner des 22. Robert Wiesler Gedenkturniers

Nachdem unsere Moarschaft das begehrte Robert Wiesler Gedenkturnier schon 2012 für sich entscheiden konnte, so war es ihr auch 2013 wieder möglich den Titel zu holen und somit auch zu verteidigen.

Wir gratulieren der Moarschaft bestehend aus: BI Weinberger Günther,
BM Janko Günther, HFM Klautzer Karl und OFM Klautzer Erik zum Sieg und hoffen auf weitere erfolgreiche Turniere.

 

MEHR...

Ausflug nach Salzburg 2013

Am Samstag, den 7.September starteten wir unseren 2-Tagesausflug in die wunderschöne Mozartstadt Salzburg. Nach der Begrüßung durch Kameradschaftsführer Bernhard Stauber ging es bei traumhaften Wetter los Richtung Hallein in die Salzwelten, wo uns die Entstehung und Geschichte des Salzes näher gebracht wurde.

Danach ging es zu den Wasserspielen und in den Tierpark Hellbrunn wo wir den Nachmittag verbrachten.

Am Sonntag starteten wir  nach dem Frühstück ins „Gut Aiderbichl“ zur Besichtigung.

Zum Abschluss der Tour besuchten wir die Stiegl Brauwelt zum Mittagessen, mit anschließender  Bierverkostung und Führung durch die Braukultur von Stiegl. Nach zwei wundervollen Tagen traten wir wieder die Heimreise Richtung Kärnten an.

Es war wie immer eine tolle Reise, als „Dankeschön“ für die geleisteten Arbeiten der Kameraden, Frauen und Helferinnen.

 

MEHR...

60. Geburtstag von Kdt. Stauber Bruno

Am Samstag, den 31.August  feierte unser Kommandant Bruno Stauber im Kreise seiner Familie, Feuerwehrkameraden mit Frauen, Arbeitskollegen und Bekannten seinen 60. Geburtstag.

Nach Eintreffen aller Gäste und Begrüßung vom Geburtstagskind konnten wir uns am hervorragenden Buffet stärken.

Nach den Ansprachen und Glückwünschen an den Jubilar wurde ein humorvoller Lebenslauf von Schober Franz  vorgetragen.

Nach der Stärkung am Kuchenbuffet begann ein wunderschöner Nachmittag mit musikalischer Umrahmung von einer Abordnung des MGV Rojach. Danach sorgten noch die drei “M’s” mit ihrer Musik für Schwung und gute Laune bis in die Morgenstunden.

Wir möchten unserem Kommandant nochmals alles Gute, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit wünschen und Bedanken uns für die Einladung und für diese, bestens organisierte Feier.

 

MEHR...

Fischabend beim GH. „Zur Krone“

Auch heuer wieder waren die Kameraden und Frauen der FF-Hart beim Fischabend beim Gasthaus „Zur Krone“ vertreten. Es war köstlich !

MEHR...

Unterberger Kirchtag 2013

Die Kameradschaft der FF-Hart bedankt sich bei allen Besuchern des diesjährigen Unterberger Kirchtages recht herzlich und freut sich auf ein Wiedersehen im Jahr 2014 ! Fotos findet ihr auf der Homepage der Kärntner Woche und R.D.S. Royal Disco Society !

http://www.meinbezirk.at/sankt-paul-im-lavanttal/leute/unterberger-kirchtag-der-ffhart-ein-fest-der-superlative-im-lavanttal-d633706.html

MEHR...

Jahreshauptversammlung 2013

Am Samstag den 23.02.2013 wurde die Jahreshauptversammlung der FF Hart im Gasthaus Hüttenwirt abgehalten.

Nach der Festellung der Beschlussfähigkleit, wobei 30 von 34 aktiven Kameraden, ein sonstiges nicht aktives Mitglied und 8 Altmitglieder anwesend waren, begann die Jahreshauptversammlung mit der Begrüßung von Kommandant OBI Stauber Bruno. So dankte er allen Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft, Übungstätigkeit und gute Zusammenarbeit. Sein „Dank“ galt vor allem für die vielen unzähligen Stunden die unentgeltlich geleistet wurden.

Einen umfangreichen Bericht brachten auch die einzelnen Beauftragten vor. Anschließend wurden noch einige Ernennungen und Beförderungen vorgenommen.

Zum Abschluss bedankte sich Kdt. Stauber bei allen Stellen, Ämtern und Behörden für die sehr gute Zusammenarbeit.

MEHR...

1. Mai Turnier 2013

Die FF-Hart hat beim diesjährigen 1. Mai Turnier teilgenommen und dabei den 6. Platz belegt. Die Moarschaft bestand aus den Kameraden: Klautzer Karl, Klautzer Erik, Gonzi Erich und Weinberger Günther !

MEHR...

Schnapser- und Schwarzpeterturnier

Am Freitag, den 15.03.2013, veranstaltete die Kameradschaft der FF-Hart zum 1. mal ein Schnapser- und Schwarzerpeterturnier, zu dem alle Kameraden und Frauen eingeladen waren. Bei einem lustigen Abend konnten alle ihr Können unter Beweis stellen. Bei der anschließenden Siegerehrung konnten die Gewinner schöne Preise mit nach Hause nehmen. Alles in allem war es ein gelungenes und abwechslungsreiches Turnier.

 

MEHR...