Kategorie Einsätze

B2, Nachschau / Brand gelöscht

Beim gestrigen Gewitter hat es bei einem Wohnhaus in Rabensteingreuth einen Blitzeinschlag beim First gegeben. Durch die Aufmerksamkeit der Anrainer / Nachbarn konnte ein sicherlich größerer Schaden verhindert werden. So wurde das Glutnest mit einem Wasserschlauch erfolgreich gelöscht. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, mit Hilfe der Wärmebildkamera – Nachschau zu halten.
Im Einsatz standen:
Feuerwehr Hart
Feuerwehr Lavamünd
Mehr...

Beginnender PKW-Brand, B2

Heute wurden wir um 12.40 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Lavamünd zu einem beginnenden PKW-Brand (Parkplatz Neuwirt) gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits Entwarnung gegeben werden. Der Brand wurde vom Besitzer selbst gelöscht. So konnten wir nach kurzer Zeit wieder ins Rüsthaus einrücken.
Im Einsatz standen:
Feuerwehr Hart
Feuerwehr Lavamünd
Polizei
Mehr...

Technischer Einsatz

SIRENENALARM VOM 05. MAI 2021
Die Kameraden wurden heute, um 17:58 Uhr, auf die St. Pauler Landesstraße (L135) gerufen, Bäume waren auf eine Stromleitung gefallen. Die Straße wurde gemeinsam mit der FF-St.Paul für den gesamten Verkehr gesperrt und die Jungs vom Kärnten Netz Störungsdienst verständigt. Diese entfernten die Bäume und reparierten die Leitung. Wir leuchteten die Einsatzstelle aus und halfen anschließend bei den Aufräumarbeiten.
Die Einsatzbereitschaft konnte nach 5 Stunden wiederhergestellt werden.
Im Einsatz standen:
FF St. Paul
FF Hart
Kärnten Netz Störungsdienst
PI St. Paul
Mehr...

Strommastenbrand

Heute wurden wir bereits um 06.03 Uhr, gemeinsam mit der FF-St.Paul zu einen Strommastenbrand (Höhe Altacherwirt) gerufen. Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht.

Mehr...

Technischer Einsatz – Tragehilfe für das Rote Kreuz

Heute wurden wir um 16.29 Uhr zu einer  technischen Hilfeleistung gerufen. Das Rote Kreuz benötigte Hilfe beim Tragen einer Person.

 

Mehr...

Kamin- bzw. Dachstuhlbrand

Heute um 05.27 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einem Kamin- bzw. Dachstuhlbrand auf den Lorenzenberg gerufen. Unsere Aufgabe bestand darin, einen Atemschutzsammelplatz zu errichten und einen Atemschutztrupp abzustellen. Personen kamen dabei Gott sei Dank nicht zu schaden. Die Einsatzbereitschaft konnte nach über 5,5 Stunden wieder hergestellt werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehren Lavamünd, Hart, Ettendorf, Bach, Bleiburg, St.Paul und Neuhaus. Ebenso war die Polizei im Einsatz.
Mehr...

Suchaktion, 12.02.2021

Am Freitag, den 12.02.2021 wurden die Feuerwehren Hart, Lavamünd und Ettendorf, nach Anforderung der Polizei zu einer Suchaktion gerufen. Unterstützt vom Polizeihubschruber konnte die Person nach über 3 Stunden aufgefunden und der Rettung übergeben werden.
Im Einsatz standen:
Feuerwehr Hart
Feuerwehr Lavamünd
Feuerwehr Ettendorf
Feuerwehr Reideben – Drohne
Polizei
Polizeihubschrauber – Flir
Mehr...

Technischer Einsatz – L135 (Altachergraben)

Heute wurden wir um 05.30 Uhr zu einem technischen Einsatz gerufen. Aufgrund des Schneefalls musste eine Auto geborgen werden. Nach kurzer Zeit konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Mehr...

Zwischendeckenbrand – Wohnhaus

Am Sonntag, den 20. September 2020 wurde um 10.21 Uhr unsere Feuerwehr zu einem Zwischendeckenbrand am Magdalensberg gerufen. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Im Einsatz standen mehrere Atemschutztrupps und die Wasserversorgung konnte von einem nahegelegenen Hydranten hergestellt werden.

Im Einsatz waren.
Feuerwehr Hart
Feuerwehr Lavamünd
Feuerwehr Ettendorf
Feuerwehr Neuhaus
Feuerwehr Soboth
Polizei

Mehr...

B3 – Heimrauchmelder mit Brandgeruch

Heute wurden wir um 18.46 Uhr zu einem vermutlichen Wohnungsbrand gerufen. Ein Rauchmelder in einem Mehrparteienwohnhaus hat angeschlagen. Durch aufmerksame Mitbewohner und das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Brand verhindern werden. Hatte doch ein Mieter einen Kochtopf auf dem Herd vergessen.Im Einsatz standen die FF-Hart, FF-Lavamünd und die Polizei

Mehr...