Kategorie Allgemein

Flurreinigungsaktion 2022

Auch heuer wieder waren die Kameraden der FF-Hart bei der „Flurreinigungsaktion 2022“ mit dabei. Bei dieser Aktion wird achtlos weggeworfener Abfall entlang von Wegen, Straßen und Grünflächen eingesammelt. Es wurden die Flure rund um Unterbergen, Zeil und Rabensteingreuth (Nussberg) gesäubert.
Mehr...

1. Mai – Stockschießturnier in Lavamünd

Nach 2-jähriger Pause konnte heuer endlich wieder das traditionelle 1. Mai – Stockschießturnier stattfinden. Natürlich  nahm auch eine Moarschaft unserer Feuerwehr daran teil. Dabei konnte der ausgezeichnete 2. Platz errungen werden. Die Kameradschaft gratuliert der erfolgreichen Moarschaft recht herzlich.
Mehr...

Waldbrandübung in Rabenstein

Am Freitag, den 29. April 2022 fand um 18. Uhr eine gemeinsame Waldbrandübund der Feuerwehren Hart, Lavamünd und Ettendorf in der Schottergrube der Fa. Steiner Bau GesmbH in Rabenstein statt. Es wurde ein Stationenbetrieb von der Feuerwehr Lavamünd bestens vorbereitet. Hierbei konnte der Umgang mit verschiedenen Gerätschaften und Techniken erlernt und erprobt werden, um für den Ernstfall bestens gerüstet zu sein. Danke den vortragenden Kameraden Janko Mario, Maier Jürgen und Krobath Ricardo. Danken dürfen wir aber auch dem Landtagsabgeordneten Geissler Armin fürs vorbeischauen und für die Kostenübernahme der Jause. Ein großer Dank gilt natürlich auch der Firma Steiner Bau für die Zurverfügungstellung des Übungsgeländes.
 
Mehr...

Verkehrsunfall – Fahrzeugabsturz auf der Watzing

Am Donnerstag, den 28. April wurde die FF-HART um 21.39 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein PKW hatte sich aus unbekannter Ursache überschlagen und stürzte um die 50 Meter über die Böschung. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Auto befreien und blieb zum Glück unverletzt. Nach einer guten Stunde konnten wir wieder einrücken.
 
Im Einsatz waren:
• Feuerwehr Hart
• Feuerwehr Lavamünd
• Feuerwehr St. Paul
• Polizei
• Rettung
Mehr...

Technischer Einsatz – Ettendorfer Landesstraße

Heute wurden wir zu einem technischen Einsatz – L143 (Ettendorfer Landesstraße) gerufen. Eine mehrere hundert Meter lange Ölspur war der Grund. Das ausgelaufene Motoröl musste mittels Ölbindemittel gebunden werden. Nach über 1 1/2 Stunden konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.
Im Einsatz standen:
LFA Hart
Feuerwehr Lavamünd
Straßenmeisterei Lavamünd
Mehr...

Jahreshauptversammlung der FF Hart für das Berichtsjahr 2021

Am Samstag, den 12. März 2022 fand die Jahreshauptversammlung der FF Hart für das Berichtsjahr 2021 statt, wozu Kommandant OBI Bernhard Stauber alle Kameradinnen und Kameraden, sowie Reservisten und Altmitglieder begrüßen durfte.
Weiteres begrüßen durften wir den Bürgermeister der Marktgemeinde Lavamünd Wolfgang Gallant, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Weißhaupt, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Gerald Sulzer, Gemeindefeuerwehrkommandant HBI Hannes Kienberger sowie die Beauftragten des Abschnittes für Atemschutz BM Marcus Kobold, Funk BM Sebastian Futtelnig und Maschinenmeister BM Peter Sander.
Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit und Abhaltung einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder wurden die Berichte vorgebracht.
Zu Beginn bedankte sich Ko...
Mehr...

Übergabe eines öffentlich zugänglichen Defibrillators beim Rüsthaus in Unterbergen

Am Samstag, den 12. März 2022 fand die offizielle Übergabe im Zuge der Jahreshauptversammlung beim Rüsthaus in Unterbergen statt. Montiert wurde ein Wandgerät. Der Defibrillator ist ab sofort funktions- und einsatzfähig.  Dank gebührt der Gemeinde Lavamünd mit Bürgermeister Gallant Wolfgang, sowie dem Hauptorganisator Tratter Eduard.
Der akute Herzinfarkt ist mit die häufigste Herzkreislaufkrankheit uns geht ohne sofortige Hilfe sehr oft tödlich aus. Umso wichtiger ist es, gerade in unseren ländlichen Regionen, in denen ein Notarzt nicht immer sofort verfügbar ist, einen Defibrillator als kleinen Lebensretter vor Ort zu haben...
Mehr...

Waldbrand am Magdalensberg

Gestern wurden wir um 14.15 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Ettendorf und Lavamünd zu einem Waldbrand auf den Magdalensberg gerufen. Durch das rasche Eingreifen konnte der Brand bald unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten wurden mit den Tankwägen durchgeführt.
Mehr...

Technischer Einsatz – Baum über Straße, 05.12.2021

Aufgrund des starken Schneefalls fiel ein Baum im Jerbitzgraben auf die Straße. Dieser wurde von uns nach kurzer Zeit beseitigt und somit konnte die Straße wieder freigegeben werden. Alarmiert wurden wir von der Polizei.

Mehr...

T VU 3, B69 Südsteirische Grenz Straße

 
Am Sonntag, den 14.11.2021 wurden wir um 03.02 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Wohnmobil auf der B69 (Soboth) war umgekippt. Die drei Insassen aus Italien, vier Hunde und eine Katze sind dabei gerettet bzw. geborgen worden. Die Straße auf die Soboth war für die Dauer der Aufräumarbeiten eine Stunde lang gesperrt.
Im Einsatz waren:
FF-HART
FF-LAVAMÜND
FF-ST.PAUL
Polizei
Rettung
 
 
Mehr...