Empfang des neuen Löschfahrzeuges

Am Freitag, den 29. November 2019 war es endlich so weit.
Nach erfolgter Endabnahme beim Kärntner Landesfeuerwehrverband in Klagenfurt wurde das neue Löschfahrzeug zum Rüsthaus der FF-Hart ausgeliefert.
Vor Ort wurden die Kameraden bereits auf das neue Auto eingewöhnt und eingeschult.
Am Abend fand danach die interne Segnung durch unseren Pfarrer Bhasker Reddimasu statt. Unter den zahlreichen Gästen wurden folgende Personen gesichtet.
Vizebürgermeister Erich Pachler, Gemeindevorstand Harald Riegler, Amtsleiter Mag. Martin Laber (FH), BFK Wolfgang Weißhaupt, BFK-Stv. Magnus Semmler, Ehren-AFK Raimund Kaimbacher, GFK Hannes Kienberger und der Werksgruppenleiter vom Verbund Dipl. Ing. Jürgen Türk.
Unser besonderer Dank gilt vor allem unserem Bürgermeister Ing. Josef Ruthardt und dem gesamten Gemeinderat für die Zurverfügungstellung der finanziellen Mittel für die Anschaffung des neuen Autos inklusive Beladung.
Danke sagen dürfen wir aber auch unserem Amtsleiter Mag. Martin Laber (FH) und der Finanzabteilung der Marktgemeinde Lavamünd.
Weiters bedanken dürfen wir uns beim BFK OBR Wolfgang Weißhaupt und dem KLFV für die Förderung für das Löschfahrzeug samt Zubehör.
Und ebenso wurde auch ein nicht unbeachtlicher Teil der Finanzierung für das neue Auto von der Kameradschaftskassa der FF-Hart aufgebracht, wobei uns 3 Gönner bzw. Unterstützer tatkräftig unter die Arme gegriffen haben.
Dies sind: Die Raffeisenbank Lavamünd – Dir. Stauber Günther, Verbund – Werksgruppenleiter – Dipl. Ing. Türk Jürgen, Abfallwirtschaftsverband Lavanttal – Geschäftsführer Steiner GeraldDanke für diese großartige Unterstützung, die Kameraden der FF-Hart wissen das sehr zu schätzen und werden auch weiterhin für das Wohl unserer Gemeindebürger freiwillig in allen Notlagen da sein, um zu helfen.

Recht herzlich danken dürfen wir aber auch noch dem Lagerhaus Lavanttal mit Spartenleiter Pucher Gerald für die Unterstützung, sowie dem Oldtimer Club Ettendorf mit Obmann Thomas Obrounig für die Überreichung eines Schecks in Höhe von € 500,00.

Ebenso wurden 2 Kameraden von unserer Feuerwehr geehrt. HFM Karl Klautzer – Kraftfahrer- und Maschinistenabzeichen in Gold, BM Christian Stauber – 25 jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr. Ebenso konnten wir HFM Leopold Apaunig zum 65. Geburtstag gratulieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>